Errata Vorschläge
Megalith Games - Official Forums


Post Reply 
Errata Vorschläge
Author Message
02-09-2013 07:50 AM
Post: #1
Errata Vorschläge



Zyrados Offline
Junior Member
**

Posts: 42
Joined: Jan 2013
Ich dachte mir mal es wäre vielleicht ganz gut wenn Spieler Hinweise geben könnten, was vielleicht nochmal behandelt werden sollte.

Zum Beispiel finde ich das die Texte beim "Infectious Bite" und bei den "Infector Blades" geändert werden sollten.

Bei den Maldire Mongrels steht ja z.B.: "target enemy model hit by a melee attack of the Maldire Mongrels immediately suffers the plague the Maldire Mongrels currently host."

Durch dieses "immediately" glaubte ich am Anfang mein Gegner müsste keinen affliction test machen, da dort ja steht das er die Pest SOFORT bekommt. Sofort hies in dem Fall für mich ohne irgendwelche Tests oder andere Sachen. Aber das ist ja falsch, wie man mir gesagt hat ^^
Find all posts by this user Quote this message in a reply
02-09-2013 09:32 AM
Post: #2
RE: Errata Vorschläge



Khazrak Offline
Member
***

Posts: 157
Joined: Dec 2012
Aber wenn man weiß, dass für alle continous effects Affliction bzw. Expiry Tests gemacht werden müssen, dann ist das schon kein Problem mehr.

Prinzipiell finde ich deine Idee nicht schlecht, aber für die erste Errata wurde sowieso alles verwendet, was in den Regeldiskussionen und -fragen unklar war, so dass wir eigentlich keinen extra Thread brauchen, in dem wir alles nochmal ausbreiten.
Find all posts by this user Quote this message in a reply
02-09-2013 12:10 PM
Post: #3
RE: Errata Vorschläge



Astijan Offline
Member
***

Posts: 50
Joined: Aug 2012
Ich sehe da - also in deinem konkreten Beispiel, Zyrados - ein kleines Problem.

Es gibt zwei Möglichkeiten Dinge zu regeln. Systematisch oder anfängerfreundlich. (Anfängerfreundlich wird häufig mit nutzerfreundlich verwechselt.)

Es wäre zweifelsfrei anfängerfreundlich, wenn jede Regel ihren eigenen Kontext wiederholt. Jeder Leser wüsste immer sofort, wie die Regel in der jeweiligen Situation angewendet werden würde.

Hier wurde sich aber für den systematischen Ansatz entschieden. Baukastenartig gibt es Regeln auf unterschiedlichen Ebenen. Sonderregeln hebeln Grundregeln nur dort und soweit aus, wie sie es selbst sagen.

Der Vorteil davon ist, dass Du immer genau weißt, wie und wo die Regel in höherstehende Regeln eingreift.

Sollte sich herausstellen, dass eine Regel irgendwo krankt, weißt Du genau, was Du wo zu ändern hast, indem Du nur das einzelne, problembehaftete Modul änderst.

Der systematische Ansatz ist also aus der Entwicklersicht deutlich sinnvoller.

Aber auch aus der Spielersicht ist er um Längen besser. Wenn die Regeln den Kontext immer wiedergeben, was ist dann, wenn einmal der Kontext vergessen wird?
Oder was, wenn der Kontext bei zwei ähnlichen Sonderregeln bei der einen vorgegeben ist, und bei der anderen gewollt offen gelassen wird, weil er nicht greifen soll? Spieler werden, wenn sie die Regeln nicht vor sich liegen haben, wahrscheinlich den üblichen Kontext vorgeben.

Das Volumen der Regeln steigt immens an, und irgendwann verlierst Du Dich im Kontextdschungel.

Bei Deinem konkreten Problem mit dem "immediately" muss ich sagen, dass ich bei der ersten Lektüre in dieselbe Falle gelaufen bin. Aber darin lag unser Fehler. Wir haben die Bedeutung des Wortes "immediately" interpretiert. Ich habe es beim lesen nur als "sofort" verstanden, aber gleich die Bedeutung "automatisch" mit hineingelesen.

Ich würde, da ich ein Fan systematischer Herangehensweise bin, a) das nicht in ein Errata packen, sondern in eine Klarstellung, FAQ o.ä. und b) das auch nicht an konkreten Regelbeispielen aufhängen, sondern wieder abstrakt als "immediately" in Sonderregeln heißt nicht automatisch, sondern nur sofort, außer es steht explizit etwas anderes dabei.
Find all posts by this user Quote this message in a reply
02-09-2013 12:53 PM
Post: #4
RE: Errata Vorschläge



André MW Offline
Member
***

Posts: 57
Joined: Feb 2013
Dito und bei der deutschen Übersetzung ist dass dann ja eh kein Problem, da wir ja die richtige Bedeutung von immediatly verwenden werden.

André Winter
L'Art Noir
Game Design and Translation Studio
Find all posts by this user Quote this message in a reply
06-18-2014 09:19 AM
Post: #5
RE: Errata Vorschläge



Roosta Offline
Member
***

Posts: 94
Joined: Nov 2013
Zum Thema Errata Vorschlag:

Bei den Ausrüstungsgegenständen vom Bluthuf Häuptling ist bei den Pestflöhen nicht ganz klar das man eine Plage KOSTENLOS ausrüsten kann. Auf der englischen Karte ist das da genauer.

Gleiches gilt für den Gegenstand der Leben bei EIGENEN Figuren in der Umgebung abzieht und dem Gorelord wieder gibt (weiß den Namen gerade nicht). Auf der deutschen Karte steht jedenfalls nicht das es eigene Modelle sein müssen.
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)