Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen
Megalith Games - Official Forums


Post Reply 
Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen
Author Message
09-24-2014 05:26 PM
Post: #1
Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen



Flint Offline
Newbie
*

Posts: 3
Joined: Sep 2014
Endlich habe ich mein Buch bekommen und die ersten Schritte gemacht. Und wie es immer so ist, kommen bei einem komplett neuem System (als GW-versauter Spieler) einige Fragen auf... da man ja dazu neigt, alles zu zu verkomplizieren... Wink )

Ich habe ein Verständigungsproblem mit "Angreifer" und "Verteidiger".

Mache ich einen Angriff, bekomme ich die dazugehörigen Boni (entweder +1 auf NAH oder STK). Und mir ist klar, dass diese bis zum Ende des Zuges gelten. Was passiert, wenn nach der Runde die Figuren alle noch stehen und es in die nächste Runde geht? Ist ein Modell, welches nun ja als "von-Anfang-an-Verwickelt" ist DADURCH der Angreifer, weil er auf Grunde des gewonnen DIS Wurfes als Startspieler designiert ist? Oder bekomme ich die Kampfstil-Boni nur, wenn dem Angriff eine BEW vorangegangen ist?

Bei einem Sturmangriff bekomme ich die Sturmangriffsboni. Nun töte ich den Gegner nicht mit dem ersten Angriff, und bin noch mit einem weiteren Modell verwickelt. Ich habe noch AKT Marken übrig. Schlage ich erneut auf den ausgewählten Feind, habe ich weiterhin den Bonus? Schlage ich aber auf das andere, verwickelte Modell, bin ich dann Angreifer und darf einen Kampfstil aussuchen?

Über Antwort würde ich mich freuen.

Flint

[Image: hhtactica_banner2.gif]
(This post was last modified: 09-24-2014 05:28 PM by Flint.)
Find all posts by this user Quote this message in a reply
09-24-2014 05:51 PM
Post: #2
RE: Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen



spy Offline
Senior Member
****

Posts: 393
Joined: Mar 2013
Hallo Flint.

Zuallererst: Willkommen im Forum! Smile

Angreifer ist der, der gerade seine Aktivierung durchführt (Aktiver Spieler).
Verteidiger ist das Ziel des Angriffes (Passiver Spieler).

Es gibt nun folgende Boni:
+1 auf NAH und +1 auf STK für Modelle der Einheit, die einen Sturmangriff ausführen. Und zwar bis sie die Aktivierung beenden. D.h. auch wen sie Folgeangriffe ausführen, erhalten sie weiterhin beide Boni.

+1 auf NAH oder +1 auf STK für Modelle der Einheit, die einen Angriff ausführen. Das nennt man einen "Kampfstil wählen". Es muss nicht unbedingt einen Bewegung davor stattgefunden haben. Die Einheit könnte ja schon letzte Runde im Nahkampf verwickelt gewesen sein. Zu beachten ist auch noch dass der Bonus für die gesamte Runde gewählt wird. Er kann nicht für einen 2. Angriff geändert werden. Der Kampfstil gilt für die gesamte Runde!

Wenn ein Teil der Einheit das Ziel mit dem Sturmangriff nicht erreicht, so dürfen diese Modelle diese Runde nicht angreifen.
Die Einheit könnte aber nach dem Sturmangriff eine Bewegung ausführen um diese Modelle auch in den Kampf zu verwickeln.
Dann kommt es zu der Situation, dass die Modelle die den Sturmangriff erfolgreich ausgeführt haben +1NAH und +1 STK erhalten und die anderen Modelle einen Kampfstiel wählen müssen (+1 NAH oder +1 STK)...


Eine Einheit kann als passive Aktivierung auf einen Angriff reagieren (=Verteidiger / =Gegenangriff), erhält aber keinerlei Boni für diesen Gegenangriff.
Außerdem muss die Einheit die entsprechenden Aktionsmarker ausgeben und muss die angreifende Einheit als Ziel wählen.

Falls es nun noch immer nicht klar sein sollte, kein Problem: Dann poste ich hier 1-2 Beispiele.

Ach ja: Das mit GW kenne ich nur zu gut.
Habe einige Zeit auch "Godhammer" und "Godbooter's Fate" gespielt Wink
(This post was last modified: 09-24-2014 05:54 PM by spy.)
Find all posts by this user Quote this message in a reply
09-25-2014 08:21 AM
Post: #3
RE: Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen



Flint Offline
Newbie
*

Posts: 3
Joined: Sep 2014
Hallo, Spy, erst einmal Danke für Deine Antwort.
Ja, das was Du geschrieben hast, ist mir klar, so steht es ja auch im Buch... meine Fragen waren weiterführend:

Ich wiederhole noch einmal

1. Was passiert, wenn nach der Runde die Figuren alle noch stehen und es in die nächste Runde geht? Ist ein Modell, welches nun ja als "von-Anfang-an-Verwickelt" ist DADURCH der Angreifer, weil er auf Grunde des gewonnen DIS Wurfes als Startspieler designiert ist? Oder bekomme ich die Kampfstil-Boni nur, wenn dem Angriff eine BEW vorangegangen ist?

2. Bei einem Sturmangriff bekomme ich die Sturmangriffsboni. Nun töte ich den Gegner nicht mit dem ersten Angriff, und bin noch mit einem weiteren Modell verwickelt. Ich habe noch AKT Marken übrig. Schlage ich erneut auf den ausgewählten Feind, habe ich weiterhin den Bonus? Schlage ich aber auf das andere, verwickelte Modell, bin ich dann Angreifer und darf einen Kampfstil aussuchen?

[Image: hhtactica_banner2.gif]
Find all posts by this user Quote this message in a reply
09-25-2014 10:01 AM
Post: #4
RE: Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen



Markgrafgero Offline
Member
***

Posts: 164
Joined: Oct 2012
1. Steht doch eigentlich schon alles oben in spys Antwort.

Quote:Angreifer ist der, der gerade seine Aktivierung durchführt (Aktiver Spieler).

Es ist vollkommen Banane, wer vor x Runden mal den Kampf angefangen hat oder wer die Initiative gewonnen hat, das Modell/die Einheit, das/die jetzt aktiviert wird, Actiontoken ausgibt und die Keule hebt, ist der Angreifer.
Und sucht sich einen Kampfstil aus.

2.
Dito. Sogar fettgedruckt.
Quote:+1 auf NAH und +1 auf STK für Modelle der Einheit, die einen Sturmangriff ausführen. Und zwar bis sie die Aktivierung beenden. D.h. auch wen sie Folgeangriffe ausführen, erhalten sie weiterhin beide Boni.

Völlig egal, ob man danach nochmal auf das Sturmangriffsziel, seinen Kumpel daneben oder später auf seine Schwiegermutter schlägt, man bekommt durch den erfolgreichen Sturmangriff +1 Mat und +1Pow bis zum Ende seiner Aktivierung.
Find all posts by this user Quote this message in a reply
09-25-2014 10:04 AM
Post: #5
RE: Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen



Flint Offline
Newbie
*

Posts: 3
Joined: Sep 2014
Aha... ich dachte, dass die +1 Boni sozusagen "Belohnungen" für den sind, der den Angriff hat. Aber wenn jeder, "der die Keule hebt" die immer wieder bekommt.... dann ist das so. Habe ich wohl verkompliziert. Smile

[Image: hhtactica_banner2.gif]
Find all posts by this user Quote this message in a reply
09-25-2014 02:23 PM
Post: #6
RE: Kampfstile in anhaltenden Nahkämpfen



Markgrafgero Offline
Member
***

Posts: 164
Joined: Oct 2012
Sind ja auch Belohnungen in dem Sinne. Immer wenn du dran bist.
Wenn du nicht aktiv bist und nur Counterattacken machst, darf man normalerweise auch keinen Kampfstil nehmen.
Aber ja, es ist nicht wirklich kompliziert (vielleicht wenn man vorher noch nie mit wechselseitigen Aktivierungen gespielt hat?)...
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)